Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Kursgebühr

Die Kursgebühr muss spätestens bis eine Woche vor dem Kurs überwiesen werden.

Die entsprechende Bankverbindung mit Rechnung erhalten Sie nach der Anmeldung in einer extra mail. Bitte Rechnungsnummer angeben. Mit der Anmeldung ist der Platz im Kurs für sie verbindlich reserviert.

Monatliche Kurse (Oberhaching) können zum 31.06 und 31.12 gekündigt werden

Mit der Anmeldung werden diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen anerkannt.

Privatstunden sind 24 h vorher abzusagen, sonst werden die kostenberechnet.

Längere Anfahrten als 25km werden mit einer Anfahrtspauschale berechnet.

 

2. Verhinderung, Krankheit

Das Nichterscheinen zum Kurs begründet keine Rückerstattung der Kursgebühr, vorausgesetzt es sind keine anderen Absprachen mit dem Kursleiter vereinbart worden. Kursstunden die von Teilnehmern aus persönlichen Gründen nicht wahrgenommen werden können, können nicht nachgeholt oder rückerstattet werden. Im Falle eines Krankheitsbedingten längeren Ausfalls wird ebenfalls keine Rückvergütung gewährt.

Kommt es aufgrund technischer Havarien oder anderen Gründen (Eigenbedarf des Vermieters, Reinigung oder Wartung des Schwimmbeckens) zum Ausfall von Kursstunden werden diese Anteilig zurück erstattet. Nicht jedoch bei Verunreinigung des Wassers durch Kot. Es besteht hier kein weitergehender Anspruch.

3. Haftung

Den Anweisungen des Kursleiters ist zur Sicherheit Ihres Kindes Folge zu leisten. Für Schäden, die der Teilnehmer oder dessen Angehörige verursachen, haftet der Teilnehmer selber. Für Diebstahl wird keine Haftung übernommen. Verschließbare Schränke befinden sich in der Umkleide.

4. Teilnahmebedingungen

Bitte klären sie mit Ihrem Kinderarzt ab , ob Ihr Kind an dem Schwimmkurs teilnehmen darf. Bei folgenden Erkrankungen darf grundsätzlich NICHT teilgenommen werden:

  • Fieber
  • Bei Magen- und Darminfektionen und Durchfall
  • Bei offenen Hautausschlägen
  • Pilzinfektionen
  • Ansteckenden Krankheiten

Bitte bei Impfungen und Erkältungen dies mit dem Hausarzt abklären.

5. Badeordnung

  • Vor  dem Bad duschen
  • Keine Glasflaschen mit ins Bad nehmen 
  • Nicht rennen 
  • Keine Straßenschuhe im Badebereich 
  • Keine Schminke im Bad
  • Becken erst nach Aufforderrung des Kursleiters betreten 
  • Nach dem Bad duschen 
  • Bitte möglichst trocken aus der Dusche in die Umkleide gehen ( Rutschgefahr )

6. Vor, während und nach dem Schwimmen

Bitte kommen sie nicht abgehetzt in die Stunde. Eine Badehose aus Stoff mit Einlage und Gummizug am Oberschenkel oder eine einmal Aquawindel mit Badehose drüber ist Pflicht. Badehose immer erst außerhalb des Beckens ausziehen. Sollte einmal etwas passieren, bitte dem Kursleiter sofort bescheid geben und das Becken umgehend verlassen. Bei spucken der Kinder Hand darunter halten und möglichst über den Beckenrand kommen. Nach dem Bad genügend Zeit für Duschen und trocknen nehmen.

Wir bitten darum auf Foto -  und Videoaufnahmen im Kurs zu verzichten.

Die vorstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten auch für jeden neuen Kurs. Die Teilnehmer verpflichten sich, sich regelmäßig über den aktuellen Stand der AGB zu Informieren.


Kontakt

Reinhild Fransen

Plinganserstraße 58 a

81369 München

Telefon: 089 74 60 856

 

info@wasserabenteuer.de